Zoo-Ausflug

Mit kleiner Kamera und großer Brennweite bin ich auf einen schönen Nachmittagsausflug in den Erlebniszoo Hannover gegangen.

Zum Schluss war ich doch überrascht, was die kleine EOS M5 mit dem alten 70-300-Zoom so geliefert hat. Natürlich aber auch unterstützt durch die gute Rauschreduzierung von DxO PhotoLab (inzwischen Version 3), denn bei ISO-Werten bis 25600 muss schon nachbearbeitet werden.
Aber es geht! Seht selbst…

Tierpark Sababurg

Am Samstagnachmittag stand beim Sababurg-Fotoworkshop von Manfred Delpho die Tierfotografie im Mittelpunkt. Die Flugshow der Greifvögel und die anschließenden Porträtmöglichkeiten waren einfach spitze. Den herrlichen Abschluss nach der Wolfsfütterung bildet der wunderbare Blick auf die Luchse.

“Tierfotografie ist Ausschnittfotografie.”

Manfred Delpho

Also darf der Fotograf (also ich) den Bildausschnitt bei der Aufnahme größer wählen, um später vom Tier alles im Bild zu haben (OK, hat bei mir nicht immer geklappt). Am Rechner wird später der passende Bildausschnitt festgelegt. (Habe ich, soweit noch möglich :-), gemacht.)

(Außer im Tierpark haben wir auch im Urwald Sababurg fotografiert.)

Zoo… mit 14mm!

Nach einer langen Suche und Recherche nach einem lichtstarkem Weitwinkel-Objektiv habe ich in der vergangenen Woche zugeschlagen. Ein Sigma 14mm / 1.8 der ART-Serie ist es geworden. Mit der Lichtstärke aktuell wohl aktuell auch unschlagbar.

Getestet habe ich es gleich am Wochenende im Erlebniszoo Hannover. Ok, Tierfotografie ist sicherlich nicht die Stärke eines solchen Weitwinkelobjektives. Aber… es sind schöne Bilder geworden. Mal ein ganz neuer Blick auf Tiere und Umgebung.

Der erste Eindruck: Top Objektiv, natürlich mit Verzerrungen im Randbereich, speziell bei großer Blende und das Ding ist echt verrückt. Es kann beamen! :-)) Gucken, Kamera hoch, durchschauen und … Du stehst mindestens 1,5 m weiter hinten, der Hammer. Es macht richtig Spaß!!

Ach so… riesige Freude kam bei mir beim Entwickeln auf. Mein geliebtes DxO (PhotoLab 2) kennt diese Kombi EOS 5DIII + Sigma 14/1.8. Also klappt auch mein Workflow weiterhin tadellos.

Mal wieder im Zoo

Dieses Wochenende hat der Zoo Hannover die neue Themenwelt “Afi Mountain” für die Besucher eröffnet. Ich habe am Sonntagvormittag gleich mal vorbei geschaut. Es ist wirklich schön geworden und bietet dem Besucher schöne Blickwinkel in die neue Anlage. Zum Knipsen schöner Bilder fehlt mir leider der Platz und die Zeit, daher müssen die folgenden leider ausreichen. Ich werde bestimmt bald wieder vorbei schauen, vielleicht klappt es dann.

Aber zum Glück gibt es ja die ganzen weiteren Attraktionen im Zoo Hannover. Speziell die Bootstour liefert immer wieder schöne Perspektiven auf die Tiere und außerdem gibt es ja noch so viele kleine Details, die sich zu fotografieren lohnen.